Betriebsart Monitor

In der Betriebsart Monitor können die Datenströme in Sende- und Empfangsrichtung am PC mittels geeigneter Software (z.B. SAT Protokolltestsystem) mitprotokolliert werden. Dazu wird der Optosniffer einfach in die LWL-Leitung eingeschleift. Beschriftungssymbole auf dem Gerät erklären die Zuordnung von optischem Sender und Empfänger.

Hinweis:

Im Monitorbetrieb wird auf jedem der beiden optischen Ports jeweils nur die LED des optischen Empfängers angesteuert, die Sende-LED bleibt dunkel, es werden aber die empfangenen Signale ausgesendet. Voraussetzung für das Leuchten der Empfänger-LED ist aber in jedem Falle, daß der entsprechende virtuelle COM-Port initialisiert wurde. D.h. läuft auf dem PC keine Software, die die COM-Ports des Optosniffers geöffnet hat, bleiben auch die Empfänger-LEDs dunkel.
Scroll to Top